Herzlich Willkommen!

———————————————

 

Schätzungen besagen, dass aktuell etwa 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an Demenz erkrankt sind (Stand Oktober 2016). Laut dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist davon auszugehen, daß sich diese Zahl bis 2050 verdoppeln wird. Bisher gibt es trotz intensiver Forschung keine Heilung.

 

Daher ist es besonders wichtig, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen. Auf diesen Seiten stellt das Demenz-Netzwerk Overath sich und seine Arbeit vor. Neben Veranstaltungen, allgemeinen Informationen und Aufklärung ist es uns ein zentrales Anliegen, einen Überblick über bereits bestehende Angebote in Overath und Umgebung zu geben.

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau - Insbesondere die Angebote erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

 

Lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen.

———————————————

dm Overath „zeigt Herz“ für OJO & Demenz Netzwerk


„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt
Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind
unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September
2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, rief der dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzu-stimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion stand die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 loka-len Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gab, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.


In Overath entschied sich der ortsansässige dm-drogerie markt für den OJO Förderverein und das Demenz Netzwerk Overath.


Der „Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit Overath e. V.“ (kurz: OJO Förderverein) hat es sich seit dem 2006 zur Aufgabe gemacht, die „OJO“ als stationäre und mobile Kinder- und Ju-gendeinrichtung finanziell und ideell zu unterstützen, um eine qualifizierte Betreuung von Jugend-lichen in Overath auch zukünftig sicherzustellen.


Das „Demenz-Netzwerk Overath e. V.“ wurde im August 2016 gegründet und kümmert sich in Overath und Umgebung darum, die Situation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu verbessern. Es organisiert regelmäßige Treffen und Aktionen, wie „Fit mit Tanz“ oder „Musik und Bewegung“.

 


Zu dm-drogerie markt


Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum
Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement
erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den
Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind un-terstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im
Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten
in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter www.dm.de/engagement sowie in
der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

 

Am Montag, 22. Oktober überreichten Stefanie Gräf und Marion Wielpütz von dm 2 Spenden-schecks in Höhe von insgesamt 1000 Euro. Über 400 Euro freuten sich Klaus Fink und Andreas Koschmann von der OJO, über 600 Euro Monika Knauf und Ingrid Piaskowski vom Demenz-Netzwerk.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demenz-Netzwerk Overath e.V.